Landtagswahl

Die Landtagswahl in Schleswig-Holstein erfolgt nach dem personalisierten Verhältniswahlrecht.
Jeder Wähler hat zwei Stimmen, mit der ersten wird ein Wahlkreiskandidat, mit der zweiten die Landesliste einer Partei gewählt. Der Landtag besteht zurzeit aus 69 Sitzen, die Legislaturperiode dauert 5 Jahre.

SPD, Bündnis 90/Die Grünen und der SSW stellen die derzeitige Regierung mit dem Ministerpräsidenten Torsten Albig.

Unser Ministerpräsident

Torsten Albig

Torsten Albig

Lebenslauf (als PDF)

Am 12. Juni 2012 wählte der Schleswig-Holsteinische Landtag Albig zum Ministerpräsidenten. Er erhielt dabei mit 37 Stimmen auch mindestens zwei Stimmen der Opposition

Seine persönliche Internetseite finden Sie HIER

 

Unser Landtagsabgeordneter

Kai Vogel

Am 6. Mai 2012 konnte Kai Vogel das Direktmandat im Wahlkreis 25 (Pinneberg), zu dem auch Schenefeld gehört, erringen und zog direkt in den Landtag von Schleswig-Holstein ein.
Kai Vogel ist Mitglied im Bildungsausschuss sowie im Wirtschaftsausschuss.
Er bekleidet die Ämter des schulpolitischen Sprechers und des wirtschaftspolitischen Sprechers der SPD-Landtagsfraktion.

Seine persönliche Internetseite

Auf der Seite der SPD-Landtagsfraktion

Auf der Seite des Landtages