Stimme für Vernunft

Deutschland darf nicht weiter gespalten werden. Unser Land braucht wieder mehr Zusammenhalt, nicht Hass und Gewalt. Wir erheben unsere Stimme für Vernunft und gegen Radikalisierung, Ausgrenzung und Hetze.

SfV_Unterzeichnen_1200x900px

Teilen und verbreiten Sie das Statement von den Unterstützerinnen und Unterstützern der Kampagne: “Stimme für Vernunft” in den Sozialen Medien.

Wir stehen ein für ein menschliches und ein sicheres Deutschland. Von der Politik erwarten wir Aufklärung, Bildung, Integration, klare Regeln und Anwendung der Gesetze – für ein friedliches Zusammenleben.

Politische Kräfte, die Öl ins Feuer gießen, lehnen wir ab. Denn sie spalten unsere Gesellschaft und schaden unserem Land.

Wir wollen in unserem persönlichen Umfeld dazu beitragen, dass Vorurteile abgebaut werden und die Vernunft die Oberhand behält.

Unterzeichnerinnen und Unterzeichner:

  • Torsten Albig, Ministerpräsident von Schleswig Holstein
  • Robert Atzorn, Schauspieler
  • Adolf Bauer, Präsident Sozialverband Deutschland (SOVD)
  • Bibi Beglau, Schauspielerin
  • Lars-Wilhelm Baumgarten, Unternehmer
  • Iris Berben, Schauspielerin
  • Senta Berger, Schauspielerin
  • Wibke Bruhns, Autorin
  • Hannelore Elsner, Schauspielerin
  • Knut Fleckenstein, Vorsitzender des Arbeiter Samariter Bund Deutschland e.V.
  • Hans W. Geißendörfer, Produzent
  • Klaas Heufer-Umlauf, Moderator und Musiker
  • Heinz Hilgers, Präsident Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e.V.
  • Klaus Hoffmann, Autor, Schauspieler und Sänger
  • Reiner Hoffmann, DGB Vorsitzender
  • Hannes Jaenicke, Schauspieler
  • Burghart Klaußner, Schauspieler und Theaterregisseur
  • Julia Klöckner, stellv. Vorsitzende der CDU Deutschlands
  • Harald Krassnitzer, Schauspieler
  • Willi Lemke, Aufsichtsrat SV Werder Bremen
  • Jan Josef Liefers, Schauspieler, Musiker, Regisseur und Produzent
  • Udo Lindenberg, Musiker
  • Peter Maffay, Musiker
  • Oliver Malchow, Bundesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei
  • Jeanine Meerapfel, Präsidentin der Akademie der Künste
  • Markus Meckel, Präsident Volksbund Kriegsgräberfürsoge e.V.
  • Markus Maria Profitlich, Komiker und Produzent
  • Lea Rosh, Publizistin
  • Clemens Schick, Schauspieler
  • Olaf Scholz, Erster Bürgermeister der Freien Hansestadt Hamburg
  • Walter Sittler, Schauspieler
  • Klaus Staeck, Grafiker
  • Ralf Stegner, stellv. Vorsitzender SPD
  • Gerhard Steidl, Verleger
  • Frank Walter-Steinmeier, Bundesminister des Auswärtigen
  • Johano Strasser, Schriftsteller
  • Dr. Ernst von Weizsäcker, Wissenschaftler
  • Ron Williams, Schauspieler, Sänger und Autor
  • Christian Wolff, Schauspieler
  • Olaf Zimmermann, Geschäftsführer Deutscher Kulturrat e.V.