FlatPress My FlatPress blog FlatPress Admin 2021 2021-02-25T05:30:37+00:00 Admin ~/ Jahresinterview Schenefelder Tageblatt ~/?x=entry:entry210127-145310 2021-01-27T14:53:10+00:00 2021-01-27T14:53:10+00:00

Das Schenefelder Tageblatt hat alle Fraktionsvorsitzenden zu einem Interview gebeten.

Unser Fraktionsvorsitzender Nils Wieruch beantwortete die Fragen folgendermaßen: 

Wie sind Sie bisher durch die Corona-Zeit gekommen?

Ich vermisse die sozialen Kontakte mit meinem Freundeskreis und Weihnachten und Silvester habe ich allein verbracht. Aber es gibt sicher Schlimmeres als einsame Feiertage. [Mehr lesen…]

Inzidenzwert von 200 überschritten: weitere Einschränkungen notwendig ~/?x=entry:entry210125-072615 2021-01-25T07:26:15+00:00 2021-01-25T07:26:15+00:00

pm-co-pi.jpg Die SPD-Schenefeld steht hinter den weitreichenden Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie, denn sie zielen auf einen stärkeren Schutz der besonders gefährdeten Menschen und eine Stabilisierung des Gesundheitssystems.

In den vergangen drei Tagen sind im Kreis Pinneberg jeweils über 100 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert worden. 641 Menschen haben sich in den letzten 7 Tagen infiziert. Damit wird der für die Festlegung weiterer Maßnahmen entscheidende Inzidenzwert von 200 überschritten. [Mehr lesen…]

Soziale Politik für dich - das ist neu zum 1. Januar 2021 ~/?x=entry:entry210101-165431 2021-01-01T16:54:31+00:00 2021-01-01T16:54:31+00:00

spd-2021-vorwrts-gehts.jpgMehr Kindergeld: Für jedes Kind bekommen Familien jeden Monat 15 Euro mehr. Auch der Kinderfreibetrag wird entsprechend angehoben.

Mehr Netto vom Brutto: Der steuerliche Grundfreibetrag steigt um 336 Euro auf dann 9.744 Euro. [Mehr lesen…]

Sanierung der Landesstraße 104 durch das Land - ein Glücksfall für Schenefeld ~/?x=entry:entry201216-162213 2020-12-16T16:22:13+00:00 2020-12-16T16:22:13+00:00

blankeneser chaussee.jpgZu der Diskussion um den Ausbau der L 104 im Bereich Blankeneser Chaussee erklärt Kai Harders, Mitglied des Ausschusses für Bauen und Feuerwehr und Mitglied der Ratsversammlung:

Die Landesstraße 104 ist die Blankeneser Chaussee in Verlängerung über die Kreuzung im Dorf und der Halstenbeker Chaussee bis zum Ortsende Richtung Halstenbek. Im Zuge der Sanierung durch den Landesbetrieb Verkehr (LBV) soll die Straße um 0,5 m beidseitig schmaler gestaltet werden, sodass dann die Straße auf 6,5 m Breite festgelegt wird. 

Diese Maßnahme sorgt speziell im Dorfkern für mehr Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer. Der Verkehr wird damit verlangsamt und die Emissionen werden dadurch vermindert. [Mehr lesen…]

Überraschendes Abstimmungsergebnis gegen bezahlbaren Wohnraum in Schenefeld ~/?x=entry:entry201213-175454 2020-12-13T17:54:54+00:00 2020-12-13T17:54:54+00:00

In der Ratsversammlung am 10.12.2020 stand der Aufstellungsbeschluss für den „B-Plan Nr. 88 a“ Hauptstraße/Ecke Mühlenstraße in castello.jpgSchenefeld Dorf auf der Tagesordnung. Bis vor einigen Jahren beherbergte es ein Restaurant und eine Kfz.-Werkstatt. [Mehr lesen…]

Solide Finanzen sind ein absolutes Muss ~/?x=entry:entry201213-175208 2020-12-13T17:52:08+00:00 2020-12-13T17:52:08+00:00

Die Ratsversammlung der Stadt Schenefeld hat am 10.12.2020 den Haushalt 2021 beschlossen

„Ich bin sehr zuversichtlich, dass es in Schenefeld weiterhin eine solide Finanzpolitik geben wird,“ so Hans-Jacob Gossler, Vorstandsvorsitzender der SPD Schenefeld und finanz- und haushaltspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion.

„Was mich grundsätzlich befremdet, sind Äußerungen anderer Fraktionen, die die Tatsachen nicht durchdringen, aber: „Hauptsache die Schlagzeile hat Wumms“, so Gossler. 

Die Steuererhöhungen haben sehr wohl eine Auswirkung, die nicht zu verachten ist. So konnte der Nachtragshaushalt 2020 überhaupt möglich gemacht und der Überschuss von 29.900 € für 2021 erzielt werden. [Mehr lesen…]

Fahrradwerkstatt erhält vom Casino Schenefeld Spende über 1000 Euro ~/?x=entry:entry201211-074532 2020-12-11T07:45:32+00:00 2020-12-11T07:45:32+00:00

kai-fahrrad.jpg2015 entstand bei Kai Harders erstmals die Idee einer Fahrradwerkstatt. Mittlerweile hat sich diese Idee zu einer wichtigen Institution in Schenefeld entwickelt. Viele Helfer unterstützen die Werkstatt - so auch unser Freund Andreas Zimmermann. Ihr Ziel ist die Bereitstellung von kostengünstigen Fahrrädern an geflüchtete Menschen. [Mehr lesen…]